Was kostet das Studium an der University of Applied Sciences Europe?

Die University of Applied Sciences Europe ist eine private Hochschule mit Standorten in Berlin, Hamburg und Iserlohn. Die Hochschule ist praxisorientiert und international ausgerichtet. So gehört beispielsweise ein Auslandssemester zum festen Bestandteil jedes Studiengangs sowie Praxisphasen und Praktika. Es gibt ein breites Angebot an Studiengängen in Vollzeit sowie im dualen System aus Online- und Präsenzphasen.

Kosten im Bachelor-Studium

Pscyhologie University of Applied ScienceUniversity of Applied Sciences Europe
Psychologie (B.Sc)
ca. 795€/Monat

www.ue-germany.de

Die Kosten an einer privaten Hochschule sind höher als bei staatlichen Hochschulen. Das gilt auch für die University of Applied Sciences Europe. Für ein Bachelor-Studiengang liegen die Kosten in der Regel bei ca. 745 Euro monatlich. Einzelne Studiengänge können davon abweichen. Darin sind alle Leistungen der Hochschule für die Regelstudienzeit enthalten mit der Ausnahme des Auslandssemesters. Die Regelstudienzeit ist 36 Monate (sechs Semester Vollzeit).

Kosten im Master-Studium

Pscyhologie University of Applied ScienceUniversity of Applied Sciences Europe
Psychologie (B.Sc)
ca. 795€/Monat

www.ue-germany.de

Die Kosten für das Master-Studium liegen bei 999 Euro im Monat. Weitere Kosten fallen für die Regelstudienzeit nicht an. Die Regelstudienzeit beträgt 24 Monate (vier Semester Vollzeit). Damit sind die Gesamtkosten im Master etwas niedriger als im Bachelor.

Sind die Kosten gerechtfertigt? Ja!

university-of-applied-science-kosten

Die Kosten an der University of Applied Sciences Europe liegen damit höher als bei staatlichen Hochschulen. Dafür erhältst du auch bessere Leistungen im Vergleich. Der erste große Vorteil ist der enge Austausch mit der Wirtschaft und die starke Praxisnähe. Aktuelle Entwicklungen und Anforderungen können so schnell in das Studium integriert werden und du hast bereits im Studium, beispielsweise durch Partnerprogramme mit Unternehmen, früh einen Kontakt in die wirtschaftliche Praxis.

Ein weiterer Vorteil liegt in den Leistungen der University of Applied Sciences Europe selbst. Probleme wie überfüllte Hörsäle, unzureichende Ausstattung und mangelhafte Betreuung durch die Dozenten gibt es hier nicht. Der Betreuungsschlüssel ist außerordentlich gut und überfüllte Seminare und ähnliche Probleme gibt es hier nicht. Zudem ist die Ausstattung deutlich besser, unter anderem durch bessere Online-Angebote, besseren Bibliotheksservice und technischer Ausstattung.

Weiterhin ist das Studium an der University of Applied Sciences Europe straffer und geradliniger organisiert. Das hat den Vorteil, dass die Studierenden schneller und effizienter das Studium durchlaufen können. Das bedeutet auch höheren Studienerfolg. Etwa 90 Prozent der Studienanfänger schließen das Studium in der Regelstudienzeit erfolgreich ab. Die Abbrecherquote liegt deutlich unterhalb von zehn Prozent.


Tipp: Dieser Fragebogen hilft Dir in nur 1 Minute, die richtige Hochschule für Dein Psychologie Studium zu finden.


Anerkennung des Abschlusses und Karrierechancen

Die Bachelor- und Masterabschlüsse der University of Applied Sciences Europe sind natürlich staatlich anerkannt. Die Studiengänge sind akkreditiert und somit gleichwertig zu Studienabschlüssen anderer Hochschulen und eben auch der staatlichen Hochschulen. Mit einem Bachelor oder Master von der University of Applied Sciences Europe hast du somit keinen Nachteil.

Wahrscheinlich sind deine zukünftigen Karrierechancen mit einem Abschluss von der University of Applied Sciences Europe im Vergleich zu staatlichen Hochschulen sogar höher. Dank der Praxisnäher und den bereits vorhandenen Kontakten in die Wirtschaft hast du größere Chancen, schneller in den Beruf nach dem Studium einzusteigen und auch von Anfang an besser zu verdienen. Allgemein sind aber natürlich auch deine Leistungen im Studium mitentscheidend für die weiteren Möglichkeiten, in höhere Positionen zu kommen.

Florian Mayer

Besonders beliebt ist das Psychologie Studium ohne NC an der Hochschule Fresenius. Mehr dazu findest du auf der Webseite der Hochschule Fresenius unter: www.hs-fresenius.de

Florian Mayer(Vergleicht Fernhochschulen seit 2008)

Wie kann ich die Kosten reduzieren?

Die Gesamtkosten für ein Studium an der University of Applied Sciences Europe sind nicht gerade niedrig. Du hast allerdings Möglichkeiten, die Kosten durch Förderungen zu reduzieren. Auch wenn du eine private Hochschule besuchst, kannst du BAföG beantragen. Hier gelten die gleichen Regelungen wie beim Besuch einer staatlichen Hochschule.

Die zweite Fördermöglichkeit ist ein Stipendium. Es gibt unterschiedliche Einrichtungen, die Stipendien vergeben. Ein Beispiel ist das Deutschlandstipendium für besonders engagierte und vielversprechende Studenten. Weiterhin gibt es die Möglichkeit des Bildungskredits. Hier erhältst du ein zinsgünstiges Darlehen mit regelmäßigen Auszahlungen über die Studienzeit. Wenn du später entsprechend verdienst, zahlt du den Kredit in kleinen Raten zurück.

3 (60%) 3 votes