Psychologie studieren in München

Psychologie zählt zu den beliebtesten Studiengängen überhaupt. So bieten auch viele Universitäten und Hochschulen einen entsprechenden Studiengang an. Das gilt auch für die Unis und Hochschulen in München. Allerdings kann es dir passieren, dass der Studiengang zulassungsbeschränkt ist.

München
Bewerten

592 Studiengänge werden durchsucht..




Psychologie studieren an der LMU München

Eine Zulassungsbeschränkung in Form des Numerus clausus (NC) hast du im Bachelorstudiengang Psychologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Die Regelstudienzeit beträgt sechs Semester. Inhaltlich orientiert sich der Studiengang an die üblichen geforderten Inhalt eines ordentlichen Psychologiestudiums im Bachelor. Zum Studium gehört ein Praktikum von mindestens sechs Wochen.

Psychologie & Management an der ISM in München

Eine Alternative zur LMU ist die International School of Management mit ihrem Standort München. Dort wird der Bachelorstudiengang Psychology & Management (Wirtschaftspsychologie) angeboten. Dieser ist als Mischung aus Psychologie und BWL zu verstehen und eher auf einen späteren Einsatz im Unternehmen ausgerichtet. Regelstudienzeit ist ebenfalls sechs Semester. Diverse Praktika im In- und Ausland gehören zum Studieninhalt.

Psychologie ohne NC studieren an der HS Fresenius

Die Hochschule Fresenius bietet an ihrem Standort München ebenfalls einen Bachelorstudiengang Psychologie an. Dieser ist inhaltlich mit den typischen Themen der Psychologie angereichert und erlaubt später diverse Spezialisierungsmöglichkeiten. Besonderheit ist, dass du ohne Zulassungsbeschränkung hier den Bachelor in Angriff nehmen kannst. Regelstudienzeit ist auch hier sechs Semester.